Training 26.06.2019

Da war er wieder, der Berg des Nordens. Der Wind.

Auf dem Programm stand die klassische Krautsandrunde. Mit 4 Ollannern bezwangen wir den Wind in Richtung Krautsand und wurden dafür auf dem Rückweg fürstlich belohnt. Mit ordentlich Schub ging es durch das Ritschermoor wieder zurück Richtung Mittelnkirchen.

Am Ende hatten 73 Kilometer auf der Uhr.

Schön war es!

Dreiländergiro in Nauders

Jens-Lorenz Dethlefs, Wolfgang Rohdewald, Franziska Kampmann, Rene Kampmann, Bernd Aldag, Martin Preuss und Thomas Segeler starten am 30.06.2019 in Nauders beim Dreiländergiro.

Etliche Kilometer und Stunden im GA Modus wurden abgestrampelt, nun sollen die Früchte geerntet und die 168 KM mit 3300 Höhenmetern bewältigt werden. Allein der Anstieg zum Stilfser Joch ist 28 KM lang und man überwindet 1900 Höhenmeter. Kein Zuckerschlecken!

Die Wetteraussichten sind gigantisch. 29 Grad werden vorausgesagt. Der Ofenpass wird seinem Namen alle Ehre machen.

Wir freuen uns auf Fotos und wünschen allen Teilnehmern viel Glück und Spaß!

Training am 20.06.19

Mittwoch gab es leider Gewitter und Sturm. Das Training musste ausfallen und wurde auf Donnerstag verlegt. Auch hier zunächst Regen. Der Schauer wurde abgewartet, dann ging es noch für eine kurze Runde auf die Geest.

Zu sechst ging es über Agathenburg, Deinste, Fredenbeck, Stade wieder Richtung Mittelnkirchen.

RTF RG Hamburg

Am 23.06.2019 lädt die RG Hamburg zu ihrer RTF in Hamburg Volksdorf. Angeboten werden die Strecken 44 KM, 75 KM, 153 KM und auch der Marathon über 220 KM.

Alle weiteren Informationen ( Auch über die Anreise, A1 ist teilweise gesperrt) findet ihr auf der Homepage des Anbieters.

Viel Spaß allen Teilnehmern!

Paris – Brest – Paris Qualifikation geschafft

Wolfgang und Lorne haben die letzte Hürde für die Qualifikation Paris-Brest-Paris genommen und jeweils einen 600`er Brevet absolviert.

Lorne ist in Kiel Richtung Dänemark gestartet. Seinen Bericht gibt es hier:

Wolfgang ist in Haarlem / Niederlande an den Start gegangen.

Er hat auf seiner Homepage einen Bericht über diesen Brevet veröffentlicht.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser aussergewöhnlichen Leistung und viel Spaß in Frankreich!

Training Pfingstsonntag

Bei einer leichten Brise Wind und Sonnenschein ging es zu dritt über Agathenburg, Fredenbeck nach Oldendorf, dann Richtung Oldendorf, Heinbokel über Weißenmoor nach Hammah und der Elbe entlang wieder zurück nach Mittelnkirchen.

Insgesamt 78 Kilometer bei entspanntem, aber trotzdem zügigem Tempo.

Harz 2019 von Thomas S.

Am Freitag, dem 24.05.19 hat sich eine Gruppe bestehend aus sechs Ollannern und einem befreundeten Pärchen auf den Weg in den Harz gemacht um dort das Wochenende zur Vorbereitung für den im Juni anstehenden Dreiländergiro zu nutzen.