Tourenberichte

Hier findet ihr tolle Tourenberichte und die eine oder andere Geschichte unserer Mitglieder in umgekehrt chronologischer Reihenfolge.

Manche Dinge müssen einfach festgehalten werden.


Otterndorfer Triathlon von Björn (08/2019)

Im August 2019 hat Björn am Otterndorfer Triahtlon teilgenommen.


600er Brevet von Lorne (06/2019)

Am 08. Juni 2019 absolvierte Lorne mit Start in Kiel ein 600er Brevet als Vorbereitung für seine Paris-Brest-Paris-Teilnahme. Lest seinen spannenden Tourbericht.


Bad Tölz von Björn (05/2019)

Es war zwar keine offizielle Ollanner Tour oder Ausfahrt, musste aber trotzdem auf die Homepage. Es war einfach klasse! Jörg und Björn beschlossen im Januar 2019, Torsten bei seiner Kur in Bad Tölz im Mai 2019 zu besuchen.


Harz von Thomas (05/2019)

Am Freitag, den 24.05.2019 hat sich eine Gruppe bestehend aus sechs Ollannern und einem befreundeten Pärchen auf den Weg in den Harz gemacht um dort das Wochenende zur Vorbereitung für den im Juni anstehenden Dreiländergiro zu nutzen.


SKODA Velothon Berlin von Franziska (06/2017)

Das Brandenburger Tor im Abendrot

Drei Ollanner haben sich an einem Samstag in Berlin getroffen, um die 120km beim Velothon zu rocken.


Radmarathon Weserrunde von Björn (09/2016)

Weserrunde 2016

Als Saisonabschluss wollten ich in diesem Jahr die Weserbergrunde über 250 KM und 2000 HM in Rinteln fahren.


Ötztaler Radmarathon von Peter B. (09/2014)

Frank, Peter und Martin in Sölden

Martin und ich haben die Reise nach Sölden am Donnerstag angetreten. Frank, der mit Familie dort unten Urlaub machte, wartete schon vor Ort.


Rundtour auf Island von Peter B. (07/2014)

Foto von Peter auf Island

Heute ging’s gleich mit stürmischem Wind los. War froh, wenn er von vorn kam, denn von der Seite konnte ich ein paar Mal den Graben (einmal sogar den auf der Gegenseite!) nur durch Notbremsungen verhindern. 4.5 Stunden für 40 km!


Fichtelgebirge von Björn (06/2014)

Anfang des Jahres 2014 entschlossen sich Dieter und Björn zu einem dreitägigen Trainingslager im Fichtelgebirge. Dieter war bereits mehrfach dort und konnte eine Hotelempfehlung geben. Er kümmerte sich auch um die Buchungen.


24 h Nortorf von Björn (06/2013)

Im Juni 2013 sind mehrere Ollanner nach Schleswig-Holstein eingefallen und haben die “24 Stunden von Nortorf” aufgemischt. Lest den Bericht von Björn.


24 h Nortorf von Wolfgang (06/2013)

Auch Wolfgang hat einen Bericht geschrieben. Nicht in Konkurrenz zu Björn seinem, sondern als schöne Ergänzung. Aber lest selbst.


Achensee Radmarathon von Björn (05/2013)

Im Rahmen eines dreiwöchigen Aufenthaltes in Oberammergau hat Björn am Achensee Radmarathon teilgenommen. 40 € für 169 KM und 1400 HM.

Aber der Preis war gerechtfertigt. Lest selbst.


Rad am Ring von Björn (09/2012)

2009 war Björn mit den Bargstedtern zum ersten mal bei “Rad am Ring”. 2021 wollten 12 Ollanner in drei Teams (wieder) dort starten. Es kam dann doch ein klein Wenig anders. 😉


Wildschönau / Östereich von Björn (08/2012)

Blick über Wildschönau

Im August 2012 verbrachte Björn seinen Urlaub in Österreich. Natürlich war sein Rennrad dabei. Aber nicht nur das Rennrad. Auch das Mountainbike kam mit ins Gepäck. Hier nun sein Bericht.


Die Flasche Wein von Ralph (07/2012)

Blick über den Bodensee

Im Sommer 2012 war Ralph am Bodensee. Wenn man schon mal da ist, kann man statt dem Dreiländergiro auch einfach mal um den See drumherum fahren, oder nicht? Eine Belohnung in Form einer Flasche Wein sollte es als Anreiz aber schon sein. Appetit bekommen?


Alb Extrem von Ralph (06/2012)

Im Juni 2012 bekam Ralph die Gelegenheit zum ersten Mal in seinem Radsportleben die Alb Extrem rund um das Göppinger Ländle mitfahren zu dürfen. Für ihn ein Erlebnis. Für Euch und dem geneigten Leser ein spannender Bericht.


Dreiländergiro von Georg (06/2011)

War das eine gute Idee? Mit den Ollannern im Gemeindebus in 10 Stunden runter bis ins Dreiländereck Österreich-Italien-Schweiz. Unser Hotel auf der Norbertshöhe. Ein Giro, der es auch auf der kleinen Runde immer noch in sich hat.


Training im Harz von Björn (05/2011)

Nach meinem letztjährigen Desaster beim Dreiländergiro wollte ich es in diesem Jahr nicht dem Zufall überlassen. Nach drei Touren um Stuttgart herum mit ein paar Höhenmetern sollte nun der Harz als Trainingslager für den Giro herhalten.


Dreiländergiro von Thomas (07/2010)

Ich hatte schon vom Dreiländergiro gehört, aber das ich schon in meinem ersten Jahr als Radsportler daran teilnehmen würde, dass hatte ich nun wirklich nicht geglaubt.


Mannschaftszeitfahren Hamburg – Berlin von Björn (10/2009)

Die Nacht auf den 17.10.2009 konnte ich kaum schlafen. Reichen die 4900 Km Jahresleistung? Habe ich genug getrunken und gegessen die letzte Woche? Wie wird das Wetter? Fragen über Fragen.


Radsport im Alten Land und Umzu