Wir stellen uns vor

Im Juli 2008 wurde das Ollanner Radteam von den Brüdern Nils und Björn Welskopp als Zusammenschluss von Radsportbegeisterten im Alten Land ins Leben gerufen.
Im März 2012 wurde aus dem losen Zusammenschluss der Verein „Ollanner Radteam e.V.“.

Auf der Seite „Impressum“ findest Du die aktuelle Zusammensetzung des Vorstandes.

Was bietet das Ollanner Radteam seinen Mitgliedern:

– versicherte Ausfahrten / Trainingsfahrten

– versicherte Teilnahme an Radrennen / Veranstaltungen

– Mitgliedschaft im LSB/BDR/KSB

– vergünstigte Teilnahme an RTFs durch den Erwerb einer Wertungskarte und eine Erstattung der Startgelder, wenn es die KAsse erlaubt.

– hochwertige Teamkleidung zum fairen Preis

– und, eine Menge Spaß bei gemeinsamen Ausfahrten oder „Trainingslagern“!

Warum sollte man sich gerade im nicht ganz ungefährlichen Radsport einem Verein anschließen? Aufschluss hierüber gibt folgender Artikel, gefunden beim Veloclub Lechhausen.

Weitere Auskünfte (z.B. zum Mitgliedsbeitrag) erteilen wir gerne unter:

Email an das Ollanner Radteam

oder, meldet euch in unserem Forum an!

Hier werden neben unseren festen Trainingszeiten (Sonntags, 10 Uhr und mittwochs, 18 Uhr Treffen an der Bushaltestelle am Mitteltreff, Dorfstraße 110, 21720 Mittelnkirchen) auch  weitere Trainingstermine und die gemeinsame Teilnahme an Radsportveranstaltungen abgesprochen.

Von Anfang November bis etwa Mitte März findet das Training am Mittwoch nur nach Absprache, zumeist im Forum statt und es gibt während dieser Zeit keine offiziellen Trainingstermine.

Von 2010 bis 2018 haben wir ein weit über die Grenzen des Alten Landes hinaus bekanntes Event, das Ollanner Einzelzeitfahren organisiert.

Leider konnten wir aus Mangel an helfenden Personen , insbesondere am Tag der Veranstaltung selbst,  diese schöne  Event nicht mehr länger aufrecht erhalten. Aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben.

Wir freuen uns darauf dich / euch kennen zu lernen.

Radsport im Alten Land und Umzu