Unsere Cloud

Wir haben seit dem 15.1.2018 eine Cloud!

Nämlich unter nextcloud.ollanner-radteam.de. Und weil mir das zu lang ist, geht seit 20.2.18 auch cloud.ollanner-radteam.de

Wozu soll das gut sein?

  • Kalender einrichten
  • Kontaktlisten einrichten
  • Dateien hoch- und runterladen
  • Dokumente direkt in der Cloud editieren  (Word, Excel) – geht noch nicht, siehe unten
  • alles Mögliche, was wir noch näher evaluieren wollen
  • mit Smartphones und anderen Rechnern synchronisieren

Das mit dem Smartphones ist besonders interessant – wenn der Vorstand einen Termin festlegt oder Adressdaten eines Mitgliedes eingibt, kann die Cloud das mit Smartphones synchronisieren. Auf den Androids erscheinen dann diese Termine und Kontakte in den gewohnten Apps – ob Kalender oder Kontaktliste im Telefonbuch. Erinnerungen an Termine sind z.B. auch kein Problem. Bei neuen Mitgliedern, die in der Cloud bekannt sind, erscheint dann auf dem Handy von Anfang an ihr Name.

Wer was darf, ist noch zu definieren. Vorgesehen sind im Moment zwei Gruppen: Vorstand und Mitglied. Wer im Vorstand ist, darf
erst einmal alles. Mitglieder dürfen erst einmal nur lesen. Aber das lässt sich natürlich auch feiner aufbröseln, wenn nötig.

Vorgesehen ist, dass man Word-Dokumente und Tabellen direkt online editieren kann. Das geht leider noch nicht, keine Ahnung warum.
Hier hat jemand denselben Fehler wie ich, aber auch keine Idee. Am besten mal ein paar Wochen warten, bis ein Update das repariert oder mir ein Licht aufgeht, was ich falsch gemacht habe …

Hier stehen technische Details zu unserem Server, die aber für den Anwender nicht so interessant sind.

Nextcloud im Browser

 

  • Du brauchst ein Konto in der Cloud. Sage das  Björn. Er braucht dazu eine E-Mail-Adresse und deinen Wunsch-Benutzernamen.
  • Du bekommst eine Mail mit einem Aktivierungslink, mit dem du ein Passwort setzen kannst. Man sollte nur unwichtige Passwörter  mailen – unverschlüsselte E-Mails sind etwa so öffentlich und unsicher wie Ansichtskarten.
  • Wenn du willst, dein Profil einrichten, z.B. mit einem Bildchen – das kommt dann z.B. auch automatisch in die Adresslisten auf allen Handys.

 

Nexctcloud mit  Android synchronisieren

Ich (Wolfgang) verwende die App Davdroid, aber nextcloud bietet da auch eigene. Diese Anleitung ist also für Davdroid.

  • Du brauchst ein Konto in der Cloud, siehe oben zur Browser-Variante
  • aus Google Playstore „Davdroid“ installieren
  • Davdroid starten
  • unten rechts das Pluszeichen drücken
  • wählen: „Mit URL und Benutzername anmelden“
  • Basis-URL: https://cloud.ollanner-radteam.de/remote.php/dav/
  • Benutzername und Passwort: Das, was auch für Nextcloud im Browser gilt – jeder hat seinen eigenen Benutzernamen
  • die Frage nach den Gruppen nach Lust und Laune beantworten
  • nun ist da ein oranges Rechteck, in dem Deine E-Mail-Adresse steht. Das anwählen
  • Unter CardDAV stehen Kontaktverzeichnisse. „Kontakte“ wählen
  • Unter CalDAV die zu abonnierenden Kalender wählen
  • oben neben der Mailadresse das Synchronisationszeichen wählen
  • rechts davon das Einstellungs-Zeichen wählen und anpassen:
    – Häufigkeit der Synchronisation
    – evtl nur über WLAN synchronisieren
  • Davdroid verlassen
  • Kalenderprogramm starten: Der Termin für das Ollanner EZF sollte da sein
  • Adressverzeichnis im Telefonbuch: Alle in der Cloud erfassten Adressen sollten da sein

Nextcloud Kalender mit iOS synchronisieren

  • Du brauchst ein Konto in der Cloud, siehe oben zur Browser-Variante
  • Nextcloud Kalender öffnen
  • Kalender Einstellungen unten links öffnen
  • Link für iOS kopieren
  • iPhone Einstellungen öffnen
  • Accounts öffnen > Account hinzufügen > Andere
  • CalDAV hinzufügen
  • Kopierten Link aus Kalender in Server einfügen
  • Benutzername Nextcloud einfügen (nicht Email Adresse)
  • Kennwort Nextcloud
  • Kalender öffnen und Kalender anzeigen lassen
  • Einzelne Kalender können über die Kalender App ausgeblendet werden

Nextcloud Kontakte mit iOS synchronisieren

  • Du brauchst ein Konto in der Cloud, siehe oben zur Browser-Variante
  • Nextcloud Kontakte öffnen
  • Kontakte Einstellungen unten links öffnen
  • Link kopieren
  • iPhone Einstellungen öffnen
  • Accounts öffnen > Account hinzufügen > Andere
  • CardDAV hinzufügen
  • Kopierten Link aus Kontakte in Server einfügen
  • Benutzername Nextcloud einfügen (nicht Email Adresse)
  • Kennwort Nextcloud
  • Kontakte öffnen und anzeigen lassen

 

Radsport im Alten Land