Alle Beiträge von Ollanner

Anradeln in Himmelpforten

Die Saison beginnt! Traditionell mit dem Anradeln in Himmelpforten und einem Frühstück. Am 25.03.2018, ab 9 Uhr geht es los.

In diesem Jahr aus Anlass des 10 jährigen Bestehens der Radsportsparte  kann man bereits Punkte für die Wertungskarte sammeln. Alles Weitere gibt es auf der Homepage des Veranstalters!

Es erwartet euch wie in jedem Jahr ein hochmotiviertes und nettes Team!

Auf nach Himmelpforten!

9. Ollanner EZF 2018

Es ist soweit, die Anmeldung für unser Zeitfahren am 17.06.2018 ist freigeschaltet.

Alle Infos zur Anmeldung findet ihr auf unserer Homepage.

Bevor ihr euch anmeldet, bitte einmal das Einladungsschreiben durchlesen.

In diesem Jahr konnten wir die freiwilligen Feuerwehren in unserem Einzugsgebiet für unser Zeitfahren gewinnen. Die gefährlichen Stellen / Kreuzungen sind jetzt optimal abgesichert. Vielen Dank hierfür schon mal an die beteiligten Feuerwehren im Alten Land! Klasse!

Habt bitte Verständnis dafür, dass es einen Tag dauern kann, bis ihr eine Bestätigungsmail erhaltet!

Die Ausschreibung auf rad-net.de ist noch nicht freigeschaltet!

Poldercross 2017

Bereits zum zweiten Mal macht der Weltcupzirkus am 25.11.2017 Halt im beschaulichen Zeven. Das Wetter soll angemessen bescheiden werden. Also beste Voraussetzungen für eine richtige Schlammschlacht.

Das Ollanner Radteam ist dem Aufruf gefolgt und stellt diverse Streckenposten.

Weitere Informationen zu den Eintrittspreisen und den einzelnen Rennen gibt es auf der Seite des Veranstalters!

GFNY Deutschland

In der zweiten Auflage startete der GFNY Deutschland Grand Fondo am 3. September in Hameln. Es ging über 170 Km und 2100 HM durch das Weserbergland.

Und, Lorne schlug wieder zu. In seiner ALtersklasse M60-64 belegte mit 5:09 Std den 1. Platz, bedeutete Gesamtplatz 38.

Alles Wissenwerte zu diesem Rennen gibt es hier!

Lorne, herzlichen Glückwunsch!

Ötztaler Radmarathon 2017

Frank von der Born, Peter Bohl und Jens-Lorne Dethlefs haben die Strapazen auf sich genommen und sind beim diesjährigen Ötztaler Marathon gestartet. Bei bestem Wetter wurden die vier Pässe in Angriff genommen.

Frank und Peter finishten nach 12:03 Stunden.

Den Bock schoss erneut Lorne ab, der nach 9:32 Stunden ins Ziel kam. Das bedeutete Rang 13 in seiner Altersklasse.

Herzlichen Glückwunsch allen zu dieser tollen Leistung.

EuroEyes Cyclassics 2017

Thomas S., Rene K., Bernd A, und Lorne D.  sind von den Ollannern bei den EuroEyes Cyclassics 2017 gestartet. Alle sind wohlbehalten ins Ziel gekommen.
Herausragend war die Leistung von Lorne Dethlefs. Er ist über die 174 KM an den Start gegangen und konnte mit einem Schnitt von über 40 km/h nach 4:17 Std finishen.

Das bedeutet den 113. Platz in der Gesamtwertung und den 3. Platz in seiner AK Senioren 4.

Herzlichen Glückwunsch!

Und auch unser Sponsor Atlantic wurde bei den Cyclassics besucht. Wir sind froh und stolz so einen großzügigen Sponsor zu haben.

Vielen Dank!

Der Bully durfte leider nicht mit…

London – Edinburgh – London

Unser Wolfgang ist am 30.07.2017, um 9 Uhr bei dem Brevet London – Edinburgh – London zusammen mit 1500 Teilnehmern gestartet.

Gefinisht hat er nach 1440 KM und bei typisch britischem Wetter am 04.08.2017, um 03:07 Uhr.

Den kurzweiligen Bericht könnt ihr auf seiner Homepage  lesen!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

RTF auf der Fährstraße

Zur 10. RTF auf der Fährstraße lädt der VFL Stade am Sonntag ein. Angeboten werden vier Strecken von 56 bis 155 KM. Highlight wird auf den beiden langen Strecken das Übersetzen mit der Fähre über die Oste.

Alle Infos gibt es auf der Homepage des Veranstalters.